Eine Frau liegt während einer dermatologischen Behandlung auf einer Liege und ist in ein Handtuch gehüllt. Über die Haut ihrer Beine streift eine Mitarbeiterin des Frankfurter Instituts mit einem IR-Vakuummassage-Gerät.
Eine in Rot gekleidete Frau wird von einer Dermasthetics-Mitarbeiterin auf Dehnungsstreifen untersucht. Sie sitzt gemütlich auf einem weichen Sessel, die Kosmetikerin drückt ihre Haut zusammen um Hautverformungen zu untersuchen.

Dehnungsstreifen: So kommen Sie schnell wieder in Form

Das Ereignis ist meist erfreulich – ein Baby oder beachtlicher Gewichtsverlust –, die Spuren an Ihrem Körper meist nicht: Hässliche Dehnungsstreifen sind eine Erinnerung, auf die jeder gern verzichten möchte. Doch so unbemerkt wie sie entstanden sind, so hartnäckig sind sie auch. „Normale“ Maßnahmen wie Ölmassagen oder Stretching-Übungen haben oftmals leider kaum einen Effekt und die unschönen Streifen bleiben. Wir haben die Lösung für Sie, wie Sie einfach und unkompliziert wieder in Form kommen und sich schon bald wohl fühlen in einer makellosen Haut.

Fraktionierte Radiofrequenz Venus Viva™

Zur Behandlung von Dehnungsstreifen wenden wir mit der fraktionierten Radiofrequenz eines der modernsten und effektivsten Systeme ein. Das Behandlungssystem Venus Viva™ ist für alle Hauttypen sicher und funktioniert mit der revolutionären NanoFractional Radiofrequenz™ (RF) und SmartScan™ Technik. Venus Viva™ bietet überragende Ergebnisse durch einen Erwärmungsprozess der Haut mit minimalem Unwohlsein zum verbesserten Komfort für Patienten.

Weitere Informationen finden Sie unter:

  1. Blog: Venus Viva™

Sprechen Sie uns an. Wir beraten Sie gerne!