Dermamelan¼ – hochwirksame Behandlung von Pigmentflecken

Beseitigung von Melasma, Chloasma oder SonnenschĂ€den auf der Haut

Hochwirksame und patentierte Methode zur Hautverschönerung

DermamelanÂź ist eine patentierte und hochwirksame Behandlung von Pigmentflecken. Diese wird ĂŒberwiegend

  • zur effektiven Beseitigung von hormonell bedingten Flecken des Typus (Melasma, Chloasma) und
  • zur effektiven Aufhellung von Flecken durch SonnenschĂ€den eingesetzt.

DermamelanÂź reguliert zudem die MelaninĂŒberproduktion, um das Wiederauftreten von neuen Flecken langfristig zu verhindern.

Ablauf der Behandlung

FruchtsÀurepeelings

Zuerst wird vier Wochen und eine Woche vor Ihrer Dermamelan¼‑Behandlung ein erstes FruchtsĂ€urepeeling und zwei Wochen spĂ€ter wird noch ein zweites vorbereitendes FruchtsĂ€urepeeling durchgefĂŒhrt.

Dermamelan¼‑Maske

Am Tag der Dermamelan¼‑Behandlung selbst wird Ihre Haut optimal durch eine grĂŒndliche Reinigung vorbereitet und die spezielle Dermamelan¼‑Maske aufgetragen, die anschließend mehrere Stunden auf der Haut bleibt.

Heimbehandlung

Anschließend fĂŒhren Sie selber eine entsprechende Heimbehandlung unter unserer Aufsicht fort.

Kontrolltermine

WĂ€hrend Ihrer weiterfĂŒhrenden Pflege zu Hause erfolgen bei uns 2‑3 Kontrolltermine, um den Behandlungserfolg sicherzustellen.

Was beinhaltet DermamelanÂź?

DermamelanÂź besteht aus einer Kombination von bleichenden Substanzen:

  • Kojic SĂ€ure – aus japanischen Pilzen
  • Phytat SĂ€ure – ein pflanzliches Bleichprodukt
  • Vitamin C – ein natĂŒrlicher Bleicher
  • Retinyl Palmitat – ein Abkömmling aus der Vitamin A-Reihe.

Wirkungsweise der Depigmentierungsmethode

Die Depigmentierungssubtanzen von DermamelanÂź fĂŒhren zu:

  • Entfernung dunkler Pigmentflecken
  • Hautaufhellung
  • Hautverschönerung

Die Depigmentierungsubstanzen hemmen den enzymatischen Prozess der Melano­genesis. Das SchlĂŒsselenzym ist Tyrosinase, die fĂŒr den ersten Schritt der Melanin­biosynthese verantwortlich ist. Durch die Hemmung von Oxidationsenzymen wird die Depigmentierungswirkung verstĂ€rkt. Die enzymatische Hemmung ist re­versibel, wirkt also nur solange die Depigmentierungssubstanzen auf die Haut aufgetragen werden.

Die Entfernung der Hyperpigmentierungen findet durch die natĂŒrlichen Mechanismen wie Hautabschilferung und Umwand­lung der Hautzellen statt.

FAQ – HĂ€ufig gestellte Fragen

Ist die Behandlung schmerzfrei?

Bei diesem Verfahren wird die Haut schrittweise und kontrolliert vollstĂ€ndig erneuert. In der Anfangsphase und nach der Sitzung im Behandlungsraum kann die Haut gerötet sein und sich heiß anfĂŒhlen, aber das sind nur leichte und zu erwartende Erscheinungen, die nach 24‑48 Stunden wieder abklingen. WĂ€hrend des Aufenthalts zu Hause ist eine leichte Abschuppung normal und gelegentlich spĂŒren Sie eine schwache Empfindlichkeit. Diese Wirkungen verschwinden mit der Anwendung der vom Spezialisten empfohlenen Hausmittel.

Wann zeigen sich die ersten Ergebnisse?

Die deutlichste VerĂ€nderung tritt einige Wochen nach der Anwendung der Maske in der Behandlungskabine ein, eine Verbesserung der Hautstruktur und eine Verringerung der Hautflecken sind zu beobachten. WĂ€hrend dieser Zeit wird das Melanin aus den Ă€ußersten Schichten der Haut entfernt. Die Behandlung muss jedoch ĂŒber die gesamten 4 Monate fortgesetzt werden, da nicht nur das angesammelte Melanin entfernt, sondern auch die Überproduktion von Melanin reguliert werden muss.

Welche Nebenwirkungen gibt es?

Bei richtiger Anwendung und unter Aufsicht eines Experten dĂŒrften keine Nebenwirkungen auftreten. DermamelanÂź wird Ă€ußerlich angewendet und hat somit kaum Auswirkungen auf einen normalen Tagesablauf. In der Anfangsphase und nach der Sitzung im Behandlungsraum kann die Haut leichte Irritationen und Rötungen aufweisen – eine völlig normale und zu erwartende Folge. Nach einigen Tagen wird sie völlig abgeklungen sein. WĂ€hrend der Behandlungszeit zu Hause ist eine leichte Abschuppung und Empfindlichkeit zu spĂŒren. Die Symptome verschwinden jedoch mit der hĂ€uslichen Anwendung der vom Spezialisten empfohlenen Pflegeprodukte.

Was sind die Inhaltsstoffe?

Die neue DermamelanÂź-Formel ist eine innovative Formel mit 2 exklusiven Patenten, die von mesoesteticÂź entwickelt wurde, um eine maximale Wirkung bei der Korrektur und Regulierung von Hyperpigmentierungen zu erzielen und eine umfassende und hocheffektive Wirkung bei der Behandlung der widerstandsfĂ€higsten Hautunreinheiten zu ermöglichen:

  • (Syn)pigmentarget: ein Komplex aus 3 Wirkstoffen mit synergistischer Wirkung zur Regulierung der Pigmentsynthese.
  • Melaphennone: wirkt direkt, indem es die Überproduktion von Pigmenten in den Melanozyten (die fĂŒr die Melaninsynthese zustĂ€ndige Zelle) reduziert.
Vor einer Depigmentationsbehandlung, einer Pigmentfleckenentfernung mit DermamelanÂź im Frankfurter Institut fĂŒr Hautgesundheit und Hautschönheit, wird die Haut am Hals einer Patientin vom Fachpersonal in Handschuhen untersucht.

Anwendungsgebiete fĂŒr DermamelanÂź:

Die Behandlungsmethode eignet sich besonders:

Sind Sie an einem persönlichen BeratungsgesprÀch interessiert?

Bei einem persönlichen GesprĂ€ch in unserem Institut in Frankfurt am Main betrachten wir die Haut ganzheitlich unter therapeutischen wie auch Ă€sthetischen Gesichtspunkten. Gemeinsam identifizieren wir die geeigneten Behandlungszonen und finden die beste Lösung, um zu optimalen Behandlungs­ergebnissen zu kommen.

Termin vereinbaren