Vampir Behandlung in der Frankfurter Innenstadt

Was sind PRP, Eigenbluttherapie, Plasma-Lifting und Vampire Treatment?

Wo wird Plasma-Lifting / Vampire Treatment eingesetzt?

Das Einarbeiten des eigenen Blutplasmas wird eingesetzt zur:

Wie wirkt das Vampir-Lifting?

Hierbei werden die körpereigenen Wachstumsfaktoren aus aktivierten Thrombozyten in die Haut eingebracht. Dies fĂŒhrt zu einer verstĂ€rkten Synthese und Bildung von Kollagen, extrazellulĂ€ren Matrix, verstĂ€rktem Wachstum von Fibroblasten und von BlutgefĂ€ĂŸen.

In Kombination mit den durch das Mikroneedling verursachten Mikroverletzungen kommt es zu einer natĂŒrlichen Wundheilung. Dies allerdings in beschleunigter und intensiverer Form.

Der Vorteil dieser Vorgehensweise ist, dass durch die Neubildung körpereigener Hautzellen das Ergebnis langanhaltend ist. Es kommt zu einem intensiven Straffungs- und Regenerationseffekt fĂŒr Haut und Haare.

Wie lÀuft eine Eigenbluttherapie-Behandlung ab?

Beim Vampire Treatment wird Ihnen bei uns zunĂ€chst 10 ml Blut abgenommen. Hieraus gewinnen wir innerhalb weniger Minuten mittels einer Zentrifuge in einem Spezialverfahren das Blutplasma. Dieses wird aufbereitet und zuerst mit Hilfe der Mesopistole in die tieferen Schichten der Haut eingearbeitet.

Anschließend wird beim Mikroneedling mit einem Lifting-Pen, der mit 9 sehr feinen Nadeln besetzt ist, die Substanz bis zu 1 mm tief in die Haut eingeschleust. Hierdurch ist gewĂ€hrleistet, dass das Blutplasma in die unterschiedlichen Hautschichten eingebracht wird. Abschließend wird die Haut mit einer speziellen kĂŒhlenden Maske wieder beruhigt.

Wie hĂ€ufig sollte eine PRP-Behandlung durchgefĂŒhrt werden?

Um eine optimale und beschriebene, langanhaltende Wirkung zu erzielen, empfiehlt es sich 3‑4 Behandlungen im Abstand von vier Wochen durchzufĂŒhren.

Schon nach der ersten Behandlung kann eine deutliche Verbesserung der Hautstruktur festgestellt werden. Die Haut ist schon 2‑3 Tage nach der Behandlung fester, praller und hat einen "Glow". Daher eignet sich ein Vampir Lifting auch als Behandlung zur Vorbereitung fĂŒr ein spezielles Event (Fest, Feier,  PrĂ€sentation etc...).

Jedoch verringert sich die Kollagendichte mit dem Alter und die Synthese zur Produktion neuen Kollagens lÀsst nach. Somit ist der Soforteffekt mit steigendem Alter geringer und bedarf, je nach Hautzustand, ggf. mehrerer Anwendungen, um ein optimales Ergebnis zu erreichen.

FAQ – Fragen zu PRP Vampire Lifting

Ist die Eigenbluttherapie mit PRP schmerzhaft?

Vor dem Plasmalifting werden Sie mit einer speziellen AnĂ€sthesiesalbe im Gesichtsbereich ĂŒber ca. 30 Minuten betĂ€ubt. WĂ€hrend dessen wird Ihnen Blut abgenommen und das Blut wird aufbereitet. Die Injektion erfolgt mit mikrofeinen Nadeln. Die Einstichtiefe ist in der Regel unter zwei Millimeter.  Das Vampir Lifting ist ein schonendes und schmerzarmes Verfahren. Die meisten Patienten berichten ĂŒber kleine „Piekser“ im Bereich des ErtrĂ€glichen.

Wann kann ich mit sichtbaren Ergebnissen rechnen?

Die meisten Patienten berichten ĂŒber sichtbare Ergebnisse bereits nach 7 Tagen. Oft werden die Patienten auf eine deutliche Erfrischung des Gesichts angesprochen. Das Endergebnis nach einer Behandlung ist nach ungefĂ€hr vier Wochen erreicht.

Worauf muss ich nach der Eigenbluttherapie mit PRP Acht geben?

Nach der Behandlung sollten Sie fĂŒr 3 Tage:

  • kein Sport treiben
  • kein heißes Bad nehmen (Duschen ist möglich)
  • keine sĂ€urehaltige Kosmetik verwenden
  • keine Gesichtsmasken machen

FĂŒr eine Woche:

FĂŒr zwei Wochen:

Welcher Pflege bedarf es nach der Eigenbluttherapie?

FĂŒr die Heimpflege nach und zwischen den Behandlungen empfehlen wir eine einzigartige Pflegecreme, die mit dem Blutplasma (PRP) des Patienten hergestellt wird. Die Creme ist so aufgebaut, dass es die Wirkung der Wachstumsfaktoren nicht beeinflusst. Die Creme wird als Nachtcreme angewendet und gibt dem Patienten die Möglichkeit, zwischen den eigentlichen Behandlungen die Wirkung des PRP aufrecht zu erhalten und zu verlĂ€ngern.

Beim Vampire Treatment wird mit einem Lifting-Pen das PRP unter die Haut eingebracht. Die Patientin liegt wĂ€hrend einer Plasma Lifting Behandlung entspannt in saubere HandtĂŒcher gehĂŒllt auf einer Behandlungsliege im Frankfurter Kosmetikinstitut.

Anwendungsempfehlung einer Vampir Lifting Methode

Plasma-/Vampire Liftings fĂŒhren zu folgenden Ergebnissen:

Vereinbaren Sie einen persönlichen Beratungstermin bei Dermasthetics

Bei einem persönlichen GesprĂ€ch in unserem Institut in Frankfurt am Main betrachten wir die Haut ganzheitlich unter therapeutischen wie auch Ă€sthetischen Gesichtspunkten. Gemeinsam identifizieren wir die geeigneten Behandlungszonen und finden die beste Lösung, um zu optimalen Behandlungs­ergebnissen zu kommen.

Lassen Sie sich bei uns zu Eigenbluttherapie beraten!

Termin vereinbaren